Zum Inhalt springen

Umfrage zur Archivierung digitaler archäologischer Daten (2021)

„Archäologisches Archivieren ist ein dynamischer Prozess vom Beginn der Projektplanung an.“
(EAC Guidelines 1, Archäologische Archivierung in Europa: Ein Handbuch. S. 19)

Im Kontext des europäischen Projekts „Saving European Archaeology from the Digital Dark Age“ (SEADDA), der „Nationalen Forschungsdateninfrastruktur“ (insbesondere NFDI4Objects) und der Kommission „Archäologie und Informationssysteme“ im Verband der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland wurde 2021 per Umfrage ein aktueller Sachstand bei der Archivierung digitaler archäologischer Daten ermittelt. Die Umfrage fand online statt, die Fragen sind hier noch einmal dokumentiert (PDF 225 kB).

Im Anschluss (2022) wurde die Umfrage in einer Studie ausgewertet. Die anonymisierte Kurzfassung wird gerade für die Veröffentlichung vorbereitet (demnächst hier mehr). Die Langfassung enthält vertrauliche Informationen, die nur unter Vorbehalt zur wissenschaftlichen Auswertung weitergegeben werden können. Eine sehr knappe Zusammenfassung ist hier vorab verfügbar (PDF 229 kB).

Aus den dreißig relevanten Antwortdatensätzen der SEADDA-Umfrage 2021 (davon zehn aus dem Bereich des VLA) geht eine Motivation hervor, die sich aus den Denkmalschutz- und Archivgesetzen einerseits und dem Wissen um unwiederbringliche archäologische Informationen andererseits ergibt und auch im Management präsent ist.

Dieser Motivation stehen aber Hemmnisse entgegen, z.B. ungenügende Relevanz im Arbeits- und Forschungsprozess (fehlende Richtlinien und Zuständigkeiten), unzureichende Fachkenntnisse (OAIS nicht bekannt, FAIR ebenso) und insbesondere ein deutlicher Mangel an Ressourcen.

In einem fünfstufigen Reifegradmodell stehen sechs Antworten auf der untersten Stufe eins, drei auf Stufe drei und zwei auf Stufe 4. Nur eine Antwort kann auf eine erfolgreiche Zertifizierung verweisen.

 

 

 

 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation des aktuell angemeldeten BenutzersEnde der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung